Drachenkissen

Drachenkissen

Endlich ist es soweit: Der Schnullerdrachen hat einen großen Bruder bekommen. Einen mit Flügeln, mit einem weichen Kissenbauch und einem Maul, das Schurken das Fürchten lehrt …

Das Drachenkissen ist ein Begleiter für alle, die schon den Schnullerdrachen geliebt haben und mit ihm gewachsen sind. Weltentdecker, Forscher, Abenteurer — sie alle sind irgendwann einmal müde, brauchen Trost oder ganz einfach jemanden zum Kuscheln. Dafür ist das Drachenkissen perfekt. Es macht sich prima im Bett, auf dem Sofa oder auch unterwegs bei Übernachtungsabenteuern.

Wie schon beim Schnullerdrachen sind die Zacken das typische Merkmal, dazu gibt es diesmal einen ausgeformten Kopf mit einer lustigen Schnauze (in die die Profis bei Lust und Laune noch Zähne einnähen können). Außerdem sind dem Drachen beim Großwerden Flügel gewachsen, die ganz einfach mit angenäht werden können. Das fertige Kissen misst von der Schwanzspitze bis zum Maul 60 cm, in der Breite hat es 35 cm. Magst Du es größer oder kleiner gestalten, bist Du frei, das Schnittmuster über die Einstellungen beim Ausdrucken anzupassen.

Und das Beste: Du allein entscheidest, wie Dein Drachenkissen aussehen wird. Mit dieser detaillierten Anleitung nähst Du Dir Deinen Lieblingsdrachen mit ein bisschen Näherfahrung ganz leicht selbst.

Kauf's bei:

Dawanda Makerist

Das könnte Dich auch interessieren!