NEU HIER? Hol dir 15% Rabatt! Mit dem Code: STRICKNADEL

Gummistiefel besticken // DIY-Tutorial

Draußen herrscht Pfützenwetter, aber Deine Gummistiefel machen so gar keinen Spaß? Das können wir ganz fix ändern! Die gemütlichen Friesentreter lassen sich nämlich im Handumdrehen besticken. Wie das geht? Komm mit, ich zeige es Dir!

Um ein Paar Gummistiefel zu besticken brauchst Du gar nicht viel. Ein tolles Motiv und etwas Sticktwist sind die Hauptzutaten. Und tolle Stiefel natürlich! Achte bei den Pfützenspringern darauf, dass sie nicht zu steif sind. Je weicher sie sind, umso leichter lassen sie sich besticken.

bestickte Gummistiefel in einer Wasserpfütze

Außerdem ist es wichtig, dass Du das Stickmotiv nicht zu niedrig positionierst – wenn Du keine nassen Füße bekommen möchtest. Durch die Einstichlöcher könnte Feuchtigkeit in die Stiefel eindringen. Besticke deshalb nur Stiefel mit einem hohen Schaft und setze das Motiv im oberen Drittel des Stiefelschaftes an.

Bestickte Gummistiefel – das Material:

Material zum Besticken von Gummistiefeln

So bestickst Du Deine Gummistiefel:

Stickmotiv mit der Schablone auf Gummistiefel übertragen

Übertrage als erstes das Stickmotiv auf die Gummistiefel. Entweder zeichnest Du das Motiv frei Hand mit einem Trickmarker auf, oder Du nutzt eine Stickschablone. Diese legst Du auf die gewünschte Seite des Gummistiefels und überträgst die Markierungen für die Einstichstellen mit einem Stift.

Stickpunkte auf Gummistiefel übertragen

Anschließend stichst Du mit einer Ahle die Sticklöcher vor. Orientiere Dich dabei an den übertragenen Markierungspunkten.

Für das Schiffchen in meinem Beispiel wäre ein ganzer Strang Sticktwist zu dick. Für die meisten Motive ist es ratsam, das Garn zu teilen und mit drei Fäden zu sticken. Verknote den Faden nicht direkt am Ende des Garns, sondern lass gut 10 cm Faden überstehen. Das macht es nachher leichter, das Garn im Stiefel zu verknoten.

Gummistiefel besticken

Den jeweiligen Einstichpunkt zu finden, kann etwas kniffelig sein. Nimm deshalb die Ahle zu Hilfe und stich zunächst von außen in den Stiefel ein. Wo genau, das erkennst Du an den Stickpunkten, die Du zuvor mit der Schablone übertragen hast.

Gummistiefel besticken

Die Spitze der Ahle zeigt Dir nun, wo Du im Inneren des Stiefels mit der Nadel einstechen musst. Auf diese Weise arbeitest Du Dich von Punkt zu Punkt vor und verbindest jedes Einstichloch mit dem nächsten, während die Fäden langsam das Schiffchen-Motiv ergeben.

Gummistiefel mit Schiffchen besticken

So stickst Du das komplette Motiv. Dabei kannst Du Dich immer auch an den Linien auf der Stickschablone orientieren. Den ganzen Stickprozess siehst Du weiter unten auch noch einmal ganz genau im Video.

Stickgarn verknoten

Zum Abschluss verstichst Du den Faden im Inneren des Stiefels und verknotest die Fadenenden ein paar Mal miteinander. Achte dabei aber darauf, dass der Knoten nicht zu knubbelig gerät. Andernfalls könnte es sein, dass er nachher beim Tragen der Stiefel am Bein reibt.

Gummistiefel besticken – Videoanleitung:

Video abspielen
Schnittmustermanufaktur von Lange Hand im Interview

Und zack hast Du Gummistiefel, die kein zweiter hat. DIY ist doch wirklich wie zaubern können, oder? Ich gehe jetzt eine Runde Pfützenspringen und bin total gespannt, welche Ideen Du noch hast. Erzähle mir gern davon, zum Beispiel bei Instagram. Oder wir lesen uns im nächsten Newsletter. In jedem Fall wünsche ich Dir viel Freude beim Nachmachen, Deine

Franziska

Erlebe mehr! Werde Teil meiner Community auf den sozialen Medien und entdecke eine Welt voller Kreativität und Inspiration. Gemeinsam machen wir jeden Moment zu etwas Besonderem. #vonlangehand

PS: *Die verwendeten Materialien für diesen Beitrag habe ich direkt verlinkt. Darunter sind auch sogenannte Partner-Links (alle mit einem * als Kennzeichnung). Kaufst Du über sie eines der Produkte, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich ändert sich der Kaufpreis dadurch nicht. Du hilfst mir damit, diesen Blog und neue DIY-Beiträge zu finanzieren. Alle Materialien sind selbst gekauft und die Erwähnung erfolgt, weil ich sie vorbehaltlos empfehlen kann. Ihre Nennung ist nicht beauftragt.

 

Weitere Blogartikel

Weiterlesen…

Mutterpasshülle aus Filz nähen // Snaply-Magazin

Weiterlesen…

Augen sticken leichtgemacht // Tutorial mit Video

Weiterlesen…

Schiffchen-Tasche nähen // Freebie + Video

Plotterdatei Motiv-Set Schiffchen

NEWSLETTER

Jetzt abonnieren und einen 3 € Gutschein für Deinen nächsten Einkauf sichern!
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Yeah, alles hat geklappt. Deine Anmeldung für den Newsletter war erfolgreich.

Der kostenlose Newsletter versorgt Dich ein bis zwei Mal pro Monat mit neuen Nähideen, Freebies und Rabattaktionen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, einen Link dafür findest Du am Ende jedes Newsletters. Für den Versand des Newsletters verwende ich die Software Brevo. Wenn Du das Formular ausfüllst und abschickst, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Suche