NEU HIER? Hol dir 15% Rabatt! Mit dem Code: STRICKNADEL

Stoffe beschichten & Ringbuch-Cover nähen // Vlog #01

Tipps, Tricks & Fails: im neuen Vlog nehme ich Euch mit in die Nähwerkstatt von Lange Hand. Wir beschichten Leinenstoffe und nähen daraus ein Ringbuch-Cover.

Ob dieser Beitrag geplant war? Überhaupt nicht! Warum es ihn jetzt trotzdem gibt? Das kam so: Vor Weihnachten habe ich zum ersten Mal Stoffe beschichtet, um daraus ein Ringbuch-Cover zu nähen.

Das wollte ich schon so lange machen, denn mit dieser Beschichtungs-Paste kann man jeden beliebigen Stoff quasi in Wachstuch umwandeln. So wird aus dem Lieblings-Leinenstoff beschichteter Stoff, der wasser- und schmutzabweisend ausgestattet ist. Klingt cool, oder? Jedenfalls stand die Paste beinahe ein Jahr im Regal herum, bevor ich mich vor Weihnachten dran gesetzt habe, dieses Projekt endlich mal anzugehen. Und damit Ihr auch etwas davon habt, ließ ich die Kamera mitlaufen. Ein ausführliches Video war dazu geplant. Ratet, wie es ausging! Natürlich kam Weihnachten zu plötzlich und ich bin nicht fertig geworden!

aufgeschlagenes Ringbuch-Cover

Jetzt Vlog ansehen​

Unser Jahresanfang war, sagen wir es mal so, etwas schlitterig (ein Infekt kam nach dem anderen) und ehe ich dazu kam, meine getrockneten und jetzt beschichten Stoffe von der Leine zu nehmen, war es Januar geworden. Vernäht habe ich sie dann zu einem Ringbuch-Cover “Lotte” nach dem Schnittmuster von Unikati, diesmal allerdings ohne große Kamera, denn Weihnachten war ja ohnehin vorbei.

Auf Instagram habe ich Euch von meinem Planungs-Schlamassel erzählt und immerhin ein paar meiner Näh-Tipps in der Story gezeigt – und nicht damit gerechnet, wie viele von Euch Nachrichten schrieben. Ob es die Tipps zum Speichern gebe und welche Materialien ich für “meine” Lotte verwendet habe, wollten ganz viele von Euch wissen. Also habe ich kurzerhand die Story-Schnipsel-Videos zusammengesucht.

Und so kommt es, dass aus den vielen einzelnen Video-Schnipseln völlig ungeplant ein neues Format entstanden ist. Vorhang auf für den ersten Vlog aus der Nähwerkstatt von Lange Hand!

Im Video nehme ich Euch mit, wie ich mein Ringbuch-Cover nähe, zeige Euch, wie ich das mit dem Beschichten der Stoffe gemacht habe und lasse auch die Fails nicht aus. Ich bin gespannt, wie Ihr das neue Format annehmt und freue mich riesig über Feedback dazu unter dem Video.

Play Video about zwei Hände halten selbst genähtes Ringbuch-Cover

Innen ist richtig viel Platz, um die tollen Statement-Labels so richtig präsent zu platzieren. Genauso gut könnte ich mir hier ein Applikationsmotiv oder einen maritimen Plott vorstellen.

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Als Amazon-Partnerin verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Kaufst Du über solch einen Link ein, kostet Dich das nichts extra, aber ich bekomme eine Provision für die Empfehlung. Mit dieser Unterstützung kann ich regelmäßig neue DIY-Ideen und Schnittmuster konzipieren.

Im Ringbuch-Cover-Fieber

Ringbuch-Cover Lotte genäht aus Wellengang-Ahoi-Stoffdesign

Nachdem das Beschichten der Leinenstoffe so gut geklappt hat, musste ich es gleich noch an meinem Lieblings-Canvas-Stoff im Wellendesign ausprobieren. Und auch hier hat die Beschichtung mit einer Schicht OdiCoat wunderbar geklappt. Der Stoff fühlt sich nicht an wie Wachstuch, eher wie ein Oilskin mit einer matten Oberfläche. Das hat mir so gefallen, dass ich direkt noch ein zweites Ringbuch-Cover im maritimen Look nähen musste.

aufgeschlagenes Ringbuch-Cover Lotte mit großem XL-Webetikett auf der Innenseite.

Schnittmustermanufaktur von Lange Hand im Interview

Ihr seht schon, da werden noch ein paar “Lottes” folgen. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust bekommen, das Projekt Stoffe beschichten und Ringbuch-Cover nähen mal auszuprobieren. Schreibt mir gern, wie es bei Euch geklappt hat.

Bis dahin mit lieben Grüßen,
Franziska

Weitere Blogartikel

Weiterlesen…

Statement-Wimpel nähen // Freebie

Weiterlesen…

Wendeapplikation nähen // Dalapferd Freebie

Weiterlesen…

Kuschelwal Sommeredition

Plotterdatei Motiv-Set Schiffchen

NEWSLETTER

Jetzt abonnieren und einen 3 € Gutschein für Deinen nächsten Einkauf sichern!
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Yeah, alles hat geklappt. Deine Anmeldung für den Newsletter war erfolgreich.

Der kostenlose Newsletter versorgt Dich ein bis zwei Mal pro Monat mit neuen Nähideen, Freebies und Rabattaktionen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, einen Link dafür findest Du am Ende jedes Newsletters. Für den Versand des Newsletters verwende ich die Software Brevo. Wenn Du das Formular ausfüllst und abschickst, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Suche