Näh Dein Wikingerpüppchen

Näh Dein Wikingerpüppchen

Auch coole Gesellen brauchen ab und an mal eine Kuscheleinheit! Der taffe Wikinger ist dafür der beste Begleiter. Weich gefüllt taugt er als Schmusekissen, Kuschelfreund und Mutmacher gleichermaßen. Und schnell genäht ist er obendrein.

Motive lassen sich nur auf Kleidungsstücke applizieren? Keineswegs! Die können überall drauf und geben sogar ganz wunderbare Püppchen ab. Schnapp Dir die Appliziervorlage für den Wikingerpiraten und probier es gleich mal aus. Das Freebie hält das Schnittmuster und eine Anleitung für alle Nähschritte parat und macht Lust auf eine ganze Püppchenproduktion. Komm mal mit!

Für ein Püppchen brauchst Du:

  • passenden Stoff für die Hose und das Oberteil des Püppchens. Hier im Beitrag habe ich Bio-Baumwolljersey von c. pauli  und die Reste einer ausgedienten Jeans verwendet, im Grunde eignen sich alle nicht zu festen und nicht zu dehnbaren Stoffe
  • Schnittmuster für das Püppchen, Du kannst es HIER herunterladen
  • Appliziervorlage Wikingerpirat oder ein ähnliches Motiv
  • passendes Nähgarn
  • Füllwatte
  • Nähmaschine
  • evtl. Bügeleisen

Freebie Wikingerpüppchen Applikation von Lange Hand

1. Hast Du alles parat? Dann lass uns loslegen! Zuerst applizierst Du den Wikinger in Originalgröße nach der Appliziervorlage „Wikingerpirat“ auf ein ausreichend großes Stück Stoff. Tipps und Tricks zum Applizieren habe ich Dir HIER zusammengestellt. DANACH legst Du das Schnittteil „Oberteil Vorderseite“ so auf, dass das Gesicht (also die Applikation) mittig in den Kopfbereich hineinpasst, dann alles gut mit Stecknadeln fixieren und das Teil 1 × zuschneiden.

Freebie Wikingerpüppchen Applikation von Lange Hand

2. Damit der Herr Kollege ordnungsmäßig Hosenträger bekommt, kannst Du die schmale Stoffstreifen wie im Schnittmuster eingezeichnet auf Vorderteil und die beiden Teile für die Rückseite des Oberteils aufnähen. Kleiner Tipp: Mit einem Rest Vliesofix lassen die sich fixieren und verrutschem beim Nähen nicht.

Freebie Wikingerpüppchen Applikation von Lange Hand

3. Nun die Teile für die Rückseite des Oberteils rechts auf rechts aufeinander legen und entlang der langen Kante zusammennähen. Dabei unbedingt die eingezeichnete Wendeöffnung offen lassen! Dann Nahtzugaben auseinander bügeln. Nicht mehr viel und das Püppchen ist fertig.  

4.Jetzt ist die Hose dran. Schneide die beiden Hosenteile zu (also ein Vorderteil und ein Rückteil) und sticke die Linien für die Taschen auf die Vorderseite. Das geht problemlos mit dem Geradstich der Nähmaschine. Wenn Du magst, nähst Du noch einen Stoffstreifen für den Gürtel auf.

Freebie Wikingerpüppchen Applikation von Lange Hand

5. Nun fügst Du vorderes Oberteil und vorderes Hosenteil rechts auf rechts aufeinander, so dass Unterkante des Oberteils und Bundkante der Hose aufeinandertreffen. Entlang der Kante aufeinander nähen und mit der Rückseite genauso verfahren.

Freebie Wikingerpüppchen Applikation von Lange Hand

6. Jetzt nur noch Vorderseite und Rückseite des Püppchens rechts auf rechts aufeinanderlegen und entlang der Außenkanten aufeinander nähen. Dann das Püppchen durch die Öffnung im Rücken wenden, alles gut ausformen und sorgfältig ausstopfen. Öffnung von Hand schließen und zuletzt die Linien für die Arme wie eingezeichnet aufnähen. Fertig!

Das könnte Dich auch interessieren!