NEU HIER? Hol dir 15% Rabatt! Mit dem Code: STRICKNADEL

Personalisierte Zeugnismappe nähen // Tutorial

Die besten Einschulungsgeschenke sind die, die das Schulkind lange begleiten. Wie zum Beispiel eine personalisierte Zeugnismappe. Wie einfach Du die hübsche Hülle selbst nähen kannst, liest Du hier im Beitrag mit ausführlicher Video-Anleitung und Motivvorlage.

Eine personalisierte Zeugnismappe nähen, ist eine prima Möglichkeit, den Umschlag genauso zu gestalten, wie es dem Schulkind gefällt, und das macht sooo viel aus! Stell Dir vor, wie leichtfüßig Du selbst am Zeugnistag in die Schule gehüpft wärst, wenn Du gewusst hättest, dass das Zeugnis gleich einen Platz in der Mappe mit Deinem selbst genähten Lieblingsmotiv gefunden hätte. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Schließlich wissen wir alle, wie sehr sich Kinder freuen, wenn sie ihre Schulsachen mitgestalten dürfen.

Deshalb zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie Du mit etwas Stoff ein Cover für die Zeugnishülle nähen und ein passendes Schnittmuster in jeder Größe selbst erstellen kannst. Lass uns loslegen!

selbst genähte Zeugnismappe aus mint farbigem Cordstoff liegt auf einem weißen Holzuntergrund. Auf dem Cover sind der Schriftzug Zeugnisse aus weißer Kordel und ein Anker aus grauem Kunstleder aufgenäht.

Das brauchst Du – Material

externe Partner
Amazon-Links

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Als Amazon-Partnerin verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Kaufst Du über solch einen Link ein, kostet Dich das nichts extra, aber ich bekomme eine Provision für die Empfehlung. Mit dieser Unterstützung kann ich regelmäßig neue DIY-Ideen und Schnittmuster konzipieren.

personalisierte Zeugnismappe nähen – so geht's:

Schritt 1: Maße ermitteln & Stoffe zuschneiden

Die Hülle passt im Prinzip auf jedes Heft, Buch und sogar für Ordner. Das Prinzip ist immer gleich: Der Umschlag aus Stoff hat seitlich zwei Laschen, in die sich das Buch oder eben die Zeugnismappe schieben lässt. Auf diese Weise kannst Du zum Beispiel auch Schulbücher mit Stoff einschlagen.

Für die Zeugnismappe verwende ich ein Sichtbuch in A4-Größe als Innenleben. Um die passende Größe des Schnittmusters zu ermitteln, lege ich das Buch zunächst flach auf eine Unterlage und messe die Strecken der langen und der kurzen Seite. Bei meinem Sichtbuch ist die lange Seite 48,5 cm und die kurze Seite 31,5 cm. Ich arbeite mit 1 cm Nahtzugabe, die an beiden Seiten hinzukommen. So dass sich ein Rechteckt mit den Maßen 50,5 cm × 33,5 cm ergibt.

Meine Einschublaschen sollen 22,5 cm breit werden, inklusive Nahtzugabe ergibt sich ein Maß von 24,5 cm. Die Höhe bleibt dieselbe und beträgt auch hier 33,5 cm.

Schritt 2: Schriftzug mit Kordel nähen

Die Zeugnismappe lässt sich nach Belieben individuell verzieren. Ich habe mich für einen aufgenähten Schriftzug aus Kordel entschieden. Für solche Projekte verwende ich gern eine Schriftart, die die Buchstaben möglichst fließend miteinander verbindet, fast so wie bei der Schreibschrift früher in der Schule. Am liebsten arbeite ich mit den Schriften „Playlist Script“ und „Twister“. Die Vorlage für den Schriftzug “Zeugnisse” kannst Du [HIER] herunterladen.

Das Motiv bzw. den Schriftzug übertrage ich mit wasserlöslichem Klebevlies auf den Stoff. Das Vlies ist halb transparent. Wenn Du es auf die Vorlage legst, kannst Du die Schrift direkt auf das Vlies abpausen. Dann brauchst Du es nur noch auszuschneiden, das Trägerpapier zu entfernen und auf den Zuschnitt für die Außenseite zu kleben. Das ist bei meiner Zeugnismappe der Zuschnitt aus Cord.

Jetzt wird die Kordel entlang der Schrift auf den Stoff gelegt und angenäht Sticheinstellung: Geradstich mit 2,2 bis 2,4 mm Stichlänge). Viele Nähmaschinen haben dafür spezielle Nähfüße, aber ich baue mir dafür eine einfache Kordelführung auf einem Papp-Trinkhalm (im Video unten im Beitrag siehst Du das noch einmal ganz genau) und verwende ein offenes Federfüßchen. Das Vlies gibt einerseits die Motivkontur vor. Anderseits stabilisiert es den Stoff zusätzlich. Nach dem Nähen kannst Du das Vlies im Wasserbad auflösen. Im warmen Wasser geht das besonders gut.

Schritt 3: Zeugnismappe nähen

Neben dem Schriftzug aus Kordel habe ich noch einen Anker aus Kunstleder aufgenäht. Das aufgenähte Band auf der Einschublasche ist kein Muss, aber hier soll später noch der Name des Schulkindes mit einem Plott aufgebracht werden. So lässt sich die Zeugnismappe nämlich prima als Geschenk zur Einschulung gestalten. Wenn alle Verzierungen fertig sind, baust Du die Stoffe wie ein Sandwich zusammen.

Die verzierte Außenseite liegt ganz unten. Darauf kommen die beiden Einschublaschen rechts auf rechts, sodass sich die verzierten Seiten anschauen. Die Stoffbruchkanten der Laschen liegen in der Mitte, die offenen Kanten zeigen nach außen. Die oberste Lage bildet der Zuschnitt für die Innenseite. Der hat keine Verzierungen, weil er später im Inneren der Mappe kaum zu sehen sein wird.

Um die Nahtlinie zu ermitteln, kannst Du das aufgeschlagene Sichtbuch (oder Heft oder das Buch, das Du umhüllen möchtest) noch einmal auf das Stoffpaket legen und mit einem Frixion-Pen oder Markierstift die Kontur anzeichnen. Oben oder unten (wo ist egal) zeichnest Du eine Wendeöffnung mit mindestens 10 cm Länge ein.

Nähe die Stoffe entlang der Linien zusammen. Schneide die Nahtzugaben zurück. Schräge die Ecken ab. Versäubere die Stoffkanten mit einem Zickzackstich. Fasse durch die Öffnung in die Hülle und stülpe die Innenseite nach außen. Ziehe alles in Form, bügle sie sorgfältig aus. Lege die Nahtzugaben an der Öffnung nach innen. Schließe sie mit einer Matratzennaht von Hand.

Schritt 4: Du hast es geschafft!

Yeah, jetzt ist Zeit, das Sichtbuch in die Laschen zu schieben und Dir auf die Schulter zu klopfen. Deine selbst genähte Zeugnishülle ist fertig! Und na klar, lassen sich in der Hülle nicht nur Zeugnisse aufbewahren. Auch Urkunden oder andere wichtige Unterlagen finden darin Platz!

Videoanleitung

Video abspielen
Schnittmustermanufaktur von Lange Hand im Interview

Ich bin gespannt, was Du draus zauberst und freue mich schon, vielleicht sogar Deine selbst genähte Zeugnismappe bei Instagram zu entdecken. Zeige Dein Werk gern mit dem Hashtag #vonlangehand und lasst uns gegenseitig inspirieren. 

Ganz viel Freude beim Nähen wünscht,
Franziska

Du möchtest eine Zeugnismappe mit Schriftzug aus Kordel nähen?

Erlebe mehr! Werde Teil meiner Community auf den sozialen Medien und entdecke eine Welt voller Kreativität und Inspiration. Gemeinsam machen wir jeden Moment zu etwas Besonderem. #vonlangehand

Weitere Blogartikel

Weiterlesen…

Brustbeutel für Kinder selber nähen // Tutorial

Weiterlesen…

Basteltasche für die Grundschule nähen // Tutorial

Weiterlesen…

Ostertasche Schnittmuster // Freebie

Plotterdatei Motiv-Set Schiffchen

NEWSLETTER

Jetzt abonnieren und einen 3 € Gutschein für Deinen nächsten Einkauf sichern!
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Yeah, alles hat geklappt. Deine Anmeldung für den Newsletter war erfolgreich.

Der kostenlose Newsletter versorgt Dich ein bis zwei Mal pro Monat mit neuen Nähideen, Freebies und Rabattaktionen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, einen Link dafür findest Du am Ende jedes Newsletters. Für den Versand des Newsletters verwende ich die Software Brevo. Wenn Du das Formular ausfüllst und abschickst, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Suche