Weihnachtliche Mug Rugs – Tassenuntersetzer nähen

Weihnachtliche Mug Rugs naehen

Tanne, Christbaumkugel, Stern und das Haus vom Nikolaus sind Klassiker zu Weihnachten. Aber wusstest Du auch, dass sie hübsche Tassenuntersetzer abgeben? Hol Dir fix das kostenlose Schnittmuster, um weihnachtliche Mug Rugs zu nähen.

Was gehört zu einem gemütlichen Adventskaffeetrinken? Plätzchen, Kerzen und weihnachtliche Mug Rugs! Ich liebe es, wenn die Weihnachtsvorfreude das ganze Haus einhüllt. Die hübschen Tassenuntersetzer sind dafür perfekt. Sie machen jede Tafel gleich noch ein bisschen hyggeliger.

Und weil Ihr schon die Blätter-Mug Rugs so gern hattet, habe ich noch ein weihnachtliches Set für Euch entworfen. Herausgekommen sind Tanne, Stern, Christbaumkugel und das Haus vom Nikolaus – weihnachtliche Formen, die einfach zum Fest dazu gehören. Sie versprühen nicht nur Charme, sondern sind wirklich fix genäht. Die kleine Niete gibt ihnen das gewisse Etwas und mit dem schmalen Snappap-Streifen bekommen sie noch einen rustikalen Touch.

Mug Rugs für Weihnachten nähen

Material für weihnachtliche Mug Rugs:

Das Schnittmuster:

Die Schablone für Tanne, Christbaumkugel, Stern und Haus vom Nikolaus kannst Du [HIER KLICKEN] kostenlos herunterladen. Drucke sie ohne Anpassungen aus und schneide die Schnittteile aus.

Mein Stoff-Tipp:

Meine Mug Rugs habe ich aus Bambus-Musselin genäht. Für die Füllung habe ich Thermola, verwendet. Grundsätzlich sind das aber nur Beispiele. Du kannst die Tassenuntersetzer aus beinahe allen Stoffen nähen, die sich NICHT dehnen lassen. Ich liebe Stoffe, die tolle Strukturen haben. Am liebsten verarbeite ich Leinen, Canvas und Webstoffe mit Fischgrätmustern. Genauso gut könnte ich mir Jeans, Rupfen oder Flanell für die Tassenuntersetzer vorstellen. Du siehst, die weihnachtlichen Mug Rugs sind prima, um Deinen Stoffresten Leben einzuhauchen!

Die Nähanleitung:

Mug Rugs nähen – Kurzanleitung:

  1. Das Schnittmuster ist so gestaltet, dass Du vor dem Nähen gar nichts zuschneiden brauchst. Das machen wir nachher in einem Arbeitsschritt. Es geht also direkt los!
  2. Nimm zunächst zwei Stoffstücken zur Hand, die etwas größer sind als die ausgedruckte Schablone. Lege sie rechts auf rechts zusammen. Als dritte Lage kommt ein entsprechend großes Stück Thermolam oder Volumenvlies obenauf.
  3. Stecke die Schablone auf den Stoffen fest, am besten mit Stecknadeln. Mehr ist es nicht! Jetzt kannst Du schon alles zusammennähen. Dabei legst Du den Material-Stapel so unter die Nähmaschine, dass das Füßchen halb auf dem Papier, halb auf dem Stoff sitzt. Die Nadel sticht also exakt neben der Papierschablone ein. Tipp: Schau Dir diesen Schritt im Video an, dort ist das Nähen genau zu sehen. Verwende die Kontur des Papiers als Orientierung zum Nähen. Wichtig: Nähe die Form nicht komplett! Du brauchst eine Öffnung, durch die Du später die Form wenden kannst! Ich habe die Wendeöffnungen so platziert, dass sie nachher unter dem Snappap-Streifen verschwinden. Eine Markierung findest Du auf dem Schnittmuster.
  4. Nach dem Nähen kommt das Ausschneiden: Schneide zuerst das Thermolam bis knapp an die Naht zurück. Danach kannst Du die komplette Form ausschneiden.
  5. Wende den Tassenuntersetzer durch die Öffnung und forme ihn sorgfältig aus.
  6. Wenn Du magst, kannst Du den weihnachtlichen Mug Rug noch nach Belieben von rechts absteppen. Für das Haus vom Nikolaus bietet sich klassisches rotes Garn dafür an. Die Christbaumkugel sieht dagegen hübsch aus, wenn Du sie Ton in Ton mit verschiedenen Zierstichen absteppst. Als Eyecatcher kannst Du an die Tanne noch einen kleinen Sternknopf nähen.
  7. Schließe die Wendeöffnung von Hand und bringe einen Streifen Snappap mit einer kleinen Niete an. Und fertig sind Deine X-Mas-Tassenuntersetzer.
Stern und Weihnachtsbaumkugel als Mug Rug

Die weihnachtlichen Mug Rugs geben auch ein tolles Geschenk ab. Im Set mit ein paar hübschen Tassen und feine Kaffeebohnen zauberst Du ruckzuck ein schönes Mitbringsel, das sich individuell in einer selbst gebastelten Geschenktüte verpacken lässt.

Wenn Dir die weihnachtlichen Mug Rugs Freude bereiten, dann sind bestimmt auch die Herbstblätter etwas für Dich.

Ganz viel Freude beim Nachmachen und von Herzen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit wünscht Dir

Franziska

PS: Merk Dir die weihnachtlichen Mug Rugs auf Pinterest und finde die Vorlage schnell wieder!

Pinterest Pin x-mas Tassenuntersetzer nähen