NEU HIER? Hol dir 15% Rabatt! Mit dem Code: STRICKNADEL

Lederbörse nähen // Snaply-Magazin

Mädels, jetzt ist Zeit, eine Lederbörse zu nähen! In der Kurze-Hosen-Zeit sind die kleinen Portemonnaies perfekt. Ein paar Münzen und Geldscheine finden in ihnen Platz und machen sie zum liebsten Sommerbegleiter. Das Schnittmuster gibt es kostenlos hier im Beitrag.

Kennt Ihr diese hübschen Leder-Faltbörsen, die in südlichen Ländern üblich sind? Marokko-Faltbörsen nennt man die praktischen Lederbörsen auch. Ihr Clou ist ein raffiniertes Faltsystem, das ohne extra Verschlüsse auskommt. Ein paar Münzen sind in ihnen für den nächsten Marktbesuch bestens verstaut. Und weil die kleinen Portemonnaies so handlich sind, finden sie selbst in der kürzesten Urlaubshose Platz. So eine praktische Begleiterin hatte ich vor Augen, als ich an diesem neuen Schnittmuster getüftelt habe.

Lederbörse nähen – kostenlose Nähanleitung

Lederbörse nähen – kostenlose Nähanleitung

Ein Faltfach sollte die kleine Lederbörse unbedingt haben, einen Steckplatz für Scheckkarten und ein Fach für Geldscheine ebenso. Herausgekommen ist eine praktische Mini-Lederbörse, die sich wunderbar aus Leder nähen lässt. Probier’s mal aus!

Lederbörse nähen – kostenlose Nähanleitung

Der kleine Leuchtturm auf der Lederbörse ist ein Versuch, Fadenkunst mal ein bisschen anders umzusetzen. Kennt Ihr diese Holzbilder, bei denen man die Umrisslinien mit Nägeln andeutet, die nachher von Fäden umwickelt werden? So entstehen tolle Bilder. In meiner Stickvariante gibt es natürlich keine Nägel.

Stattdessen habe ich die Konturen des Leuchtturms genäht. Die Löcher, die dabei entstehen, habe ich genutzt, um die Zwischenräume auszufüllen. Im Prinzip ist also jedes Einstichloch mit einem umliegenden Loch verbunden. Das ist ganz einfach. Nur ein bisschen Geduld braucht das Projekt. Aber es lohnt sich sehr, wie ich finde.

Die detaillierte Anleitung zum Sticken und natürlich zum Nähen der ganzen Lederbörse findet Ihr kostenlos im neuen Snaply-Magazin. Unten im Beitrag findet Ihr den Link.

Lederbörse nähen – kostenlose Nähanleitung

Das Schnittmuster und die Nähanleitung habe ich wieder im Auftrag des Snaply-Magazins entworfen. Das erscheint jeden ersten Dienstag im Monat und ist immer proppevoll mit Inspirationen zum Nachmachen für alle, die gern nähen, stricken und häkeln.

Vielleicht kennst Du schon meinen Sitzsack-Wal, das Pferdchen fürs Kinderzimmer, die Sprotte als Umrandung für das Babybett oder die Babydecke im Waschbär-Look? Die kostenlosen Schnittmuster für diese Projekte findest Du im Snaply-Magazin und jetzt kommt noch die Lederbörse dazu.

Schnittmustermanufaktur von Lange Hand im Interview

Ich wünsche Dir viel Freude beim Nachnähen,

Deine Franziska

Du möchtest die Lederfaltbörse selbst nähen?

Erlebe mehr! Werde Teil meiner Community auf den sozialen Medien und entdecke eine Welt voller Kreativität und Inspiration. Gemeinsam machen wir jeden Moment zu etwas Besonderem. #vonlangehand

Weitere Blogartikel

Weiterlesen…

Brustbeutel für Kinder selber nähen // Tutorial

Weiterlesen…

Basteltasche für die Grundschule nähen // Tutorial

Weiterlesen…

Personalisierte Zeugnismappe nähen // Tutorial

Plotterdatei Motiv-Set Schiffchen

NEWSLETTER

Jetzt abonnieren und einen 3 € Gutschein für Deinen nächsten Einkauf sichern!
Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Yeah, alles hat geklappt. Deine Anmeldung für den Newsletter war erfolgreich.

Der kostenlose Newsletter versorgt Dich ein bis zwei Mal pro Monat mit neuen Nähideen, Freebies und Rabattaktionen. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden, einen Link dafür findest Du am Ende jedes Newsletters. Für den Versand des Newsletters verwende ich die Software Brevo. Wenn Du das Formular ausfüllst und abschickst, bestätigst Du, dass die von Dir angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Suche